british american tobacco germany - British American Tobacco Germany erneut als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet



Platz 4 von 101 ausgezeichneten Unternehmen

Hamburg, 14. März 2011. Mit dem Prädikat „Top Arbeitgeber in Deutschland 2011" ist British American Tobacco Germany, die deutsche Tochter des weltweiten Tabakunternehmens, für hervorragendes Personalmanagement mit Platz 4 im Gesamtranking der deutschen Top-Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Branchenübergreifend wurden insgesamt 101 Unternehmen in Deutschland zertifiziert. Unter den Top 5 ist British American Tobacco das einzige Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg.

Die Analyse wurde von dem unabhängigen internationalen Researchunternehmen CRF durchgeführt. Das Gütesiegel „Top Arbeitgeber Deutschland", das nur von zertifizierten Unternehmen getragen werden darf, wird seit 2003 jährlich vom CRF Institute in Deutschland verliehen. Die deutsche British American Tobacco ist damit zum siebten Mal in Folge als Top Arbeitgeber ausgezeichnet worden.

„Den vierten Platz unter 101 Top-Arbeitgebern zu belegen, bestätigt unsere hohe Arbeitgeberqualität", fasst Thorsten Otto-Lehthaus, Geschäftsführer Personal von British American Tobacco Germany, zusammen. Transparenz, flache Hierarchien, leistungsorientierte Vergütung, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle bis hin zu Eltern-Kind-Arbeitsplätzen und die Unterstützung im Falle familiärer Notlagen zeichnen British American Tobacco Germany als Arbeitgeber aus. „Mit diesen Initiativen und unserer inspirierenden Unternehmenskultur gelingt es, uns auch weiterhin als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren", so Otto-Lehthaus.

Insgesamt wurden die Unternehmen nach fünf Kriterien beurteilt: Karrieremöglichkeiten, primäre Benefits, sekundäre Benefits & Work-Life-Balance, Training & Entwicklung sowie Unternehmenskultur. Dafür haben unter anderem Wirtschaftsjournalisten im Rahmen von Interviews vor Ort Einblicke in die gelebte Unternehmenskultur der Unternehmen gewonnen. In den zugehörigen Sonderauszeichnungen dieser fünf Kriterien besetzt British American Tobacco Germany gleich zweimal die Top 5. Die offene Unternehmenskultur wurde von den Analysten mit Platz 3 gewürdigt, der Faktor primäre Benefits mit Platz 5.

Die British American Tobacco (Germany) GmbH ist ein Tochterunternehmen von British American Tobacco p.l.c., dem global zweitgrößten internationalen Cigarettenhersteller. Zu den führenden Marken gehören Lucky Strike, Pall Mall, Kent und Dunhill. Das Unternehmen produziert in 50 Fabriken in 41 Staaten und beschäftigt rund 60.000 Mitarbeiter. In Deutschland hat British American Tobacco einen Marktanteil von 19 Prozent bei Cigaretten und 14 Prozent bei Feinschnittprodukten. Marken des Unternehmens sind u.a. Lucky Strike, Pall Mall, Dunhill, Vogue, HB, Lord, Prince, Samson, Javaanse Jongens und Schwarzer Krauser.


Letzte Aktualisierung der Seite: 14/03/2011 15:14:37 GMT