british american tobacco germany - „Klick-Klack“-Aschenbecher – der Umwelt zuliebe. British American Tobacco Germany verteilt die 5. Edition kostenloser Taschenascher



Hamburg, 15. Februar 2012. Es ist wieder soweit: Erwachsene Raucher können sich für den Rauchgenuss unter freiem Himmel mit den neuen Taschenaschern von British American Tobacco Germany ausrüsten. So werden die Umwelt geschützt und unsere Straßen sauber gehalten. Der „Klick-Klack“-Aschenbecher mit dem persönlichen Lieblingsmotiv kann unter www.bat.de/taschenascher kostenlos angefordert werden.

Cigarettenstummel achtlos wegwerfen? Das macht niemand – zumindest solange man weiß, wohin damit. Hier schaffen kleine Taschenascher Abhilfe, die übrigens später ruhigen Gewissens entsorgt werden können: Die Dosen sind komplett aus Weißblech gefertigt und somit zu 100% recycelbar.

Der Schutz der Umwelt ist bei British American Tobacco in Deutschland ein wichtiger Teil der unternehmerischen Verantwortung. Dazu gehört auch die Sensibilisierung des Konsumenten: „Nachdem die ersten Editionen bereits innerhalb weniger Tage vergriffen waren, möchten wir mit der fünften Auflage unserer Taschenascher Deutschlands Raucher weiterhin dabei unterstützen, unsere Umwelt etwas sauberer zu halten und so zu entlasten“, kommentiert Karin Schlömer, Leiterin Nachhaltigkeit bei British American Tobacco in Deutschland die Fortführung der Initiative.

Ein Umweltschutzbeitrag mit Tradition
Mit der Verteilung der „Klick-Klack“-Aschenbecher setzt British American Tobacco Germany eine Reihe erfolgreicher Aktionen fort. Seit 1992 verteilte die Marke Prince an den Stränden der Nord- und Ostsee jedes Jahr kostenlose Taschenascher. Unter dem Motto „Sauber bleiben" wurde allein zwischen 2009 und 2011 die Urlaubsaktion an deutschen Stränden mit insgesamt über 1.000.000 verteilten Strandaschern von der Marke Pall Mall erfolgreich fortgeführt.


Letzte Aktualisierung der Seite: 14/02/2012 16:24:49 GMT