british american tobacco germany - British American Tobacco baut neue DIET-Fabrik in Bayreuth



Der weltweite Bedarf bei British American Tobacco für DIET-Tabak (= Dry Ice Expanded
Tobacco) steigt kontinuierlich an. In der klassischen Cigarette mischen das BAT Werk in
Bayreuth und alle anderen Cigarettenfabriken DIET-Tabak zu vielen Tabakversionen ebenso
hinzu, wie im Feinschnitt-Bereich. Dieser Volumentabak hilft BAT u.a. bei der Einhaltung
der Rauchwerte, da weniger Tabak in der Cigarette verarbeitet werden muss. Deshalb hat das
Unternehmen entschieden, eine weitere Produktionskapazität von ca. 12.000 Tonnen pro Jahr
in Westeuropa aufzubauen.

Die derzeit größte DIET-Produktion von British American Tobacco befindet sich in Corby /
England. Von Corby aus werden alle westeuropäischen, aber auch andere BAT Werke
weltweit beliefert; Bayreuth ist dabei einer der größten Abnehmer. Das Wachstum weltweit
aber auch in Westeuropa in den Segmenten klassische Cigarette und Feinschnitt erfordert den
Bau dieser neuen Produktionsstätte. Beide Anlagen, in Corby und in Bayreuth, werden
benötigt, um die Versorgung der westeuropäischen Werke und anderer Kunden mit DIET
sicherzustellen.

Nach einer intensiven Prüfung der westeuropäischen Standorte kamen die regionalen und
globalen Experten von BAT zu dem Schluss, dass Bayreuth der bevorzugte Standort für eine
neue Produktionsanlage für DIET ist. Der Vorstand von BAT plc in London hat den
Ergebnissen dieser Studie zugestimmt und der Aufsichtsrat von BAT Deutschland hat
entschieden, dass eine Fabrik zur Produktion von DIET auf dem Werksgelände des Standorts
Bayreuth gebaut werden soll.

Ausschlaggebend für die Wahl des Standorts Bayreuth waren vor allem

  • die logistisch optimale Lage in Mitteleuropa
  • das vorhandene Exportgeschäft für Halbfertigprodukte
  • die Tabakvorbereitung, in der 12.000 Tonnen zusätzliche Jahresproduktion möglich ist
  • der Bauplatz auf dem Werksgelände
  • der hohe Qualitätsstandard der Tabakexportprodukte
  • der gemeinsame Standort der Bereiche Regionales Engineering, Werk und Product
    Center.

Die neue Produktionsanlage für DIET soll Ende des 1. Quartals 2014 fertig sein.

Was ist DIET?

Die Abkürzung DIET steht für Dry Ice Expanded Tobacco, also ein Tabak, der in einem
speziellen Verfahren mit Kohlendioxid gefroren und dann schnell getrocknet wird. Dadurch
expandiert der Tabak. Das Produkt wird seit den 80-iger Jahren bei BAT erfolgreich genutzt.


Letzte Aktualisierung der Seite: 14/08/2012 16:25:08 GMT